Die TOP5-Steak-Grundregeln

Hier gehts zum BBQ Brother Kanal
Hier gehts zum BBQ Brother Kanal

 

An alle BBQ Brothers im Lande,

 

 

wir haben einen neuen Tipp für Euch:

 

Die Grundregeln des Steak-Grillens

 

1. Wann Salzen?

Zu frühes Salzen entzieht dem Fleisch Wasser - das Fleisch wird trocken. Man kann diesen Effekt aber auch nutzen: Das Steak ca. 20 Minuten vor dem Grillen salzen, dann löst sich das Salz im austretenden Wasser und bildet beim Grillen eine schön schmackhafte Kruste.

 

2. So bleiben Steaks saftig!

Nimmt ma die Steaks eine halbe Stunde vor dem Grillen aus dem Kühlschrank, sind sie beim Garen auch im Inneren schneller heiß und gar, können dadurch früher vom Grill und bleiben so saftiger.

 

3. Aromaentfaltung

Scharfes Anbraten eines Steaks über direkter Hitze lässt die Aromen sich rasch und voll entfalten.

Also Mut zur Hitze!

4. Das Grillen dicker Steaks

Achtung beim Grillen dicker Staeks ab 2,5 cm. Hier sollte das Fleisch nach dem scharfen Anbraten beider Seiten in der indirekten Hitze fertig garen, sonst verbrennt es womöglich und wird zu trocken.

 

5. Steaks garen schnell!

Steaks garen schnell, denn Fett und Wasser treten schnell aus. Daher Vorsicht beim Grillen und das Fleisch immer im Auge behalten, bevor es zu viel Feuchtigkeit verliert und trocken wird. Zwei Minuten vergehen schnell!

 

Beste Grüße und genießt diesen sonnigen Himmelfahrtstag,

Tim & Jan

Kommentar schreiben

Kommentare: 0